Glück oder Geschick · was treibt die Politik

Wahlausgang Dottendorf – Gronau · Quelle GA-Online

Manchmal hat man heutzutage das Gefühl, der Fußball entscheidet mehr als die Politik – wenn das so wäre, ist der FC Bayern quasi für ein Jahr wieder gewählt, wegen eines nicht gegebenen Kopfballtores von Mats Hummels, der ansonsten zum Ramos der deutschen Kickerei aufgestiegen wäre.

 

Bei der aktuellen Kommunalwahl in Bonn hängt der Wahlausgang zuletzt von der Entscheidung der Pattsituation im Wahlbezirk Dottendorf ab, die in solchen Fällen normalerweise per Los getroffen wird.

 

Wahlplakat

Wir fordern nun im Sinne sportlicher Fairness das Duell zwischen Holger Clausen (SPD) und Herbert Kaupert (CDU) auf dem Tennisplatz auszutragen, denn beide sind Mitglieder des dort ansässigen Sportvereins BTHV.

 

Wenn sie das auch so sehen, bitten wir um Nutzung der Kommentarfunktion. Linienrichter aller Parteien sind zum Match herzlich eingeladen, Termin wird noch bekannt gegeben.

 

Zu den lokalpolitischen Konsequenzen empfehlen wir gerne auch den Artikel in der heutigen Ausgabe des Bonner General-Anzeigers und die Veröffentlichung auf der Internetpräsenz der Stadt Bonn.