Wall auf Venusberg: Die ältesten Bonner stammen aus Kessenich

Die erste sesshafte Siedlungsspur im Bonner Stadtgebiet ist auf dem Venusberg, der ja bekanntlich innerhalb der ehemaligen Gemeindegrenzen, also der Gemarkung Kessenich, liegt. Das klingt nach einer Sensation.

E-Junioren der Fortuna ungeschlagen und kultig an Tabellenspitze

Nicht erst seit die E-Jugend der Fortuna Bonn mit “Kessenich ist kult”-Trikots spielt ist sie auf Erfolgskurs: Beim Auswärtssieg gegen den SV Roleber haben die jungen Wilden aus Kessenich die Jungs vom Ennert mit 11:0 nach Haus geschickt, das macht Mut zum Rückrundenstart.

Pfandsammler spenden für die Nikolausschule

Kletterschulhof / www.nikolausschule-bonn.de/

Der Förderverein der Nikolauschule Kessenich sorgt unter anderem für Unterstützung finanzschwächerer Familien zur Förderung der Teilnahme am Schulleben. In Zeiten mangelhafter Ausstattung mit öffentlichen Mitteln kam nun der Förderverein auf eine besonders gute Idee, um ein besonderes Anliegen zu erreichen.

Hans Mertens zum 104.: Zum Geburtstag viel Glück

Schiefgens Kapelle

Stellvertretend für viele andere Geburtstagskinder möchten wir heute dem vermutlich ältesten Kessenicher, Herrn Hans Mertens, zu seinem 104. Geburtstag gratulieren.

St. Martin 2012 in Kessenich: Besinnlicher Spaß für Groß und Klein beim Martinszug

St. Martin 2012 in Kessenich: Besinnlicher Spaß für Groß und Klein beim Martinszug

Wie jedes Jahr sind Groß und Klein aus ganz Bonn zum traditionellen Martinszug in Bonn-Kessenich 09. November 2012 um 17.30 Uhr eingeladen. St. Martin mit seinen zwei Gänselieseln besucht am Vormittag des 9. November viele Kindergärten und verteilt Weckmänner.

Alternativen zur Bonner Innenstadt: Des einen Leid ist des anderen ….

Nicht erst in letzter Zeit verspüre ich eine seltsame Langeweile, wenn ich durch deutsche Innenstädte laufe. Es fing damals an, als ich wieder zurück nach Bonn kam und nach kurzer Zeit das Fahrradgeschäft Stromann in der Innenstadt geschlossen hatte.

Kritik in der Schnüss: Hintergründe zur Verhinderung des Wettbüros in Kessenich

Charlottenburg, Rankestraße 2 / Wikimedia

Ein Artikel in der Bonner Stadtzeitung “schnüss”, Ausgabe 04·2012 auf Seite 20, behandelt das Verbot der Nutzung eines Ladenlokales im Kessenicher Ortszentrum als Wettbüro. Die enthaltenen Kritikpunkte gegenüber der Initiative »kessenich ist kult« und der Stadt Bonn wollen wir kommentieren.

Kein Metzger mehr, Eisdiele weg, dafür ein Wettbüro: Wird Kessenich zum Nachtjackenviertel?

Das fragen sich zur Zeit die Anlieger der Hausdorffstraße – doch das sollte alle Kessenicher Bürger interessieren! Alle sind jetzt aufgerufen, mit Ihrer Unterschrift die Zulassung der Ansiedlung eines Wettbüros unter den Arkaden an der Hausdorffstraße durch einen Einspruch beim Bauordnungsamt der Stadt Bonn zu unterbinden.

Wahlkessenicher Detlev Arens: Ein Herz für den deutschen Wald schlägt in Kessenich

Detlev Arens: Der deutsche Wald

2011 ist das offizielle Jahr des Waldes. Detlev Arens nutzt diese Gelegenheit, um sein Buch „Der deutsche Wald“, das einzige umfassende Werk zu Lebensraum und Mythos des deutschen Waldes, im Museum König vorzustellen.

kessenich ist kult: Summer Jazz 2010

kessenich ist kult: Summer Jam 2010

Liebe Fans, im Schwunge der Begeisterung hier schon einmal vorab eine Handvoll Fotos vom grandiosen ersten Kessenicher Summer Jam – alles im Jahre 2010, im Wonnemonat Mai, zur Einstimmung auf Lenas Sieg in Oslo.