Wall auf Venusberg: Die ältesten Bonner stammen aus Kessenich

Bonn-Venusberg_6

Die erste sesshafte Siedlungsspur im Bonner Stadtgebiet ist auf dem Venusberg, der ja bekanntlich innerhalb der ehemaligen Gemeindegrenzen, also der Gemarkung Kessenich, liegt. Das klingt nach einer Sensation.

Bahnlärm im Bonner Süden: Mitmachen bei EU-Umfrage

Güterzug brettert durch den Bonner Hauptbahnhof / Flickr / umpcportal.com

Bonn ist vermutlich die einzige deutsche Großstadt, in der Güterzüge regelmäßig mit Tempo 100 selbst über Gleis 1 durch den Hauptbahnhof rasen, vorbei an hunderten wartenden Bahnreisenden, die ohne weitere Sicherungsvorkehrung diesen Passagen ausgesetzt sind.

Reutertunnel, Südtangente, Seilbahn auf den Venusberg: Die spinnen, die Bonner!

Bonn Südstadt

Während der aktuellen Gleiserneuerungen wird das tägliche Verkehrschaos noch verfeinert durch die Sperrungen der Bahnübergänge: dehydrierte Senioren müssen mit dem Taxi geborgen werden, Bankfilialen sind für Fußgänger nicht mehr erreichbar, verzweifelte Radfahrer verirren sich enlang der gesperrten Bahnübergänge.

Trajektkreisel und Sexsteuerautomat: Bonn ist eine Fettleber . . .

Miami Vice on the Rhine

Bonn ist eine Fettleber, sagte Herr Schröder aus dem Bundeskanzleramt zu mir am Telefon, nachdem ich eine Postkarte aus Bonn dorthin geschickt hatte als Reaktion auf die Meldung, dass dem ehemaligen Eishockeyspieler und damaligen Chef von Mobilcom 500 Millionen Euro überwiesen würden.

Verkehrsplanung im Bonner Süden: Preisrätsel für Stadtplaner

Die Bagger kommen ...

Von Godesberg aus dem Straßentunnel kommend hat sich mancher gewundert, dass es nicht mehr möglich ist, von der B9 links abzubiegen, die Bahntrasse zu queren um so in die einwohnerstarken Stadtviertel im Bonner Süden zu gelangen.

Luftschlösser in Bonn: Ein Bad im Süden?

Portemonnaie auswaschen in Meckenheim

Dass Kommunalpolitiker in Bonn baden gehen, ist nicht neu – da hilft selbst das alljährliche Ritual des Portemonnaie-Auswaschens nach den Karnevalstagen nicht weiter.

Making of „Längste Fahrradstraße Deutschlands“: Mitten durch das Herz des Bonner Südens

Pressetermin ADFC

Das selbsterklärte Ziel der Stadt Bonn, Deutschlands Fahradhauptstadt 2020 zu werden, lässt sich aus Sicht des ADFC Kreisverbandes Bonn/Rhein Sieg nur mit einem Ausbau des Radverkehrsnetzes durch lange Fahrradstraßen erreichen.

Reizthema Südtangente in Bonn: Reuterstraße gibt Hoffnung nicht auf

Notrufsäule / Foto: Straßen.NRW

Während seit Jahren in der Bonner Lokalpolitik der Begriff “Südtangente” zum Unwort erklärt worden ist, mogelt sich diese in einem präzisen Recherchepaket seitens des Landesbetriebes für Straßenbau wieder in die Szene.

Bonner Schienenverkehrsnetz: Anbindung der S13 über die Südbrücke und das Bundesviertel an den Hauptbahnhof

Bonner Südstadt: Bahnübergang Königstraße

Die Pläne für den Ausbau des Bonner Schienenverkehrsnetzes führen bei konsequenter Bedarfsplanung anhand von zu erwartendem Fahrgastaufkommen eindeutig auf eine Anbindung der S13 über die Südbrücke und das Bundesviertel an den Hauptbahnhof.

Fahrrad-Hauptstadt 2020 Bonn: Verbesserter Radverkehr im Bonner Süden

Fahrradfahrer on the move!

Die Stadt Bonn möchte nach eigener Planung bis zum Jahr 2020 Fahrradhauptstadt in NRW werden. Wir möchten uns deshalb vor unserer eigenen Haustür — wo wir uns am besten auskennen — umsehen und prüfen, ob noch Handlungsbedarf besteht.