Bonner Presseschau August 2013

Bonner Presseschau / kessenich ist kultSelbst ein Blick ins Sommerloch der Medienlandschaft zu Bonner Themen bietet immer noch genug Stoff, sich über die Vorgänge in der Heimatstadt aufzuregen. Aber manchmal sind auch gute Nachrichten dabei. Wir werden ihnen zukünftig im regelmäßigen Turnus eine Pressemappe zusammenstellen, die eine bessere Rundumsicht auf lokale Themen ermöglicht.

Bonner Rundschau: Festspielhaus: Stadt zahlt in Stiftung ein

  • Die „Beethoventaler-Genossenschaft“ und andere Förderer wollen das Konzerthaus hauptsächlich privat finanzieren. Die Stadt wird auf diesen “Paradigmenwechsel“ wohl eingehen.

Bonner General-Anzeiger: Haltestelle UN-Campus: Baubeginn nicht vor 2016

  • Die Planungen reichen zurück bis in Jahr 2000, doch wegen Kompetenzgerangel zwischen Bahn und der Stadt Bonn geht es nicht voran. Die Stadt behauptet, Nachbarschaftseinsprüche seien der Hauptgrund dafür.

Fokus: Bonner Konferenzzentrum: Urteil gegen Investor rechtskräftig

  • Der Hauptbeschuldigte im Prozess um die Millionenpleite beim Bau des Bonner Kongresszentrums, der Südkoreaner Man-Ki Kim, hat seinen Revisionsantrag zurückgezogen.

Express: WCCB: Langes Warten auf den Prozess

  • 513 Tage sind seit Bekanntwerden der Anklage gegen die WCCB-Projektleiter Ex-Stadtdirektor Arno Hübner und Bürgeramts-Chefin Evi Zwiebler wegen Untreue und Betrugs  vergangen. Noch immer ist gegen die beiden der Prozess nicht eröffnet.

Express: Nach Schuldenschnitt: Verzichtet die Stadt auf Solarworld-Millionen?

  • Mit einem Schuldenschnitt konnte die Bonner Firma Solarworld eine Pleite verhindern und müsste deshalb jetzt paradoxerweise Millionenbeträge an die Stadt Bonn abführen. Doch es wird spekuliert, dass die Stadt trotz Finanznot auf das Geld verzichtet!

AOK: Sehr gute Kliniken im Rheinland

  • Laut einer Patientenzufriedenheitsstudie gehören 14 Kliniken aus dem Rheinland zu den Besten in Nordrhein-Westfalen – unter anderem das St.-Marien-Hospital in Bonn.

Bonner Rundschau: Bonner SC: Mit „Traumpartner“ auf der Brust

  • Riesiger Fortschritt im Sportpark Nord: Der Bonner SC hat die Sparkasse KölnBonn als neuen Trikotsponsor präsentiert.

Einen Kommentar schreiben